MEHR GESUNDHEITSSCHUTZ FÜR MITARBEITENDE?

Einfach geregelt.

Unsere Betriebliche Krankenversicherung (BKV)

Sie haben es in der Hand: Mit den neuen Zusatzversicherungen der SDK – können Sie den Gesundheitsschutz Ihrer Mitarbeitenden optimal regeln. Die Mitarbeitenden können Gesundheitsmaßnahmen in Anspruch nehmen, die durch die gesetzliche Krankenkasse nicht abgedeckt sind.

Gute Gründe für die betriebliche Krankenversicherung

  • Einfache und transparente Tarifstruktur
  • Umfassende Versicherungsleistungen
  • Flexibler Wechsel in eine höhere Tarifstufe, ohne Gesundheitsprüfung
  • Keine Wartezeiten
  • Kein Höchstaufnahmealter

Vorteile für Arbeitgeber und Mitarbeitende

Mit der Betrieblichen Krankenversicherung (BKV) erhalten Sie als Arbeitgeber und Ihre Mitarbeitenden wichtige Extras, die über die gesetzliche Versorgung hinausgehen.


  • Die leistungsfähigen, beitragsstabilen und günstigen Krankenzusatzversicherungen der SDK GESUNDWERKER heben Mitarbeitende auf das Versorgungsniveau eines hervorragend privat Versicherten
  • Schnelle und qualitativ hochwertige Gesundheitsversorgung führt zu schneller und nachhaltiger Genesung
  • Eine Betriebliche Krankenversicherung kann vom Arbeitgeber als Sozialleistung –  für Arbeitgeber und Mitarbeitende als Sachbezug steuerlich attraktiv – gezahlt werden (obligatorische Versicherung)
  • Unternehmen können attraktive Konditionen für ihre Mitarbeitenden und deren Familienangehörige vereinbaren, die diese dann selbst finanzieren (fakultative Versicherung)

Übersicht unserer Zusatzbausteine der BKV

Die Zusatzversicherungen der Betrieblichen Krankenversicherung im Überblick.

Zahnzusatzversicherung
  • Einheitlicher Erstattungssatz für Zahnersatz und Zahnbehandlung
  • Leistungen immer einschließlich der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV)
  • Verzicht auf die Vorlage eines Heil- und Kostenplans
Ambulante Zusatzversicherung
  • Umfangreiche Leistungen für Brille und Lasik
  • Zuzahlungen für Arznei-/Verband/ Heilmittel
  • Offener Hilfsmittelkatalog
Krankenhauszusatzversicherung
  • Unterbringung im Ein- oder Zweibett-Zimmer
  • Privatärztliche Behandlung (Chefarzt)
  • Freie Krankenhauswahl
  • Komfortleistungen (Tel.-/Internet- /Fernsehgebühren, etc.)
  • Ambulante stationsersetzende Operationen
Krankenhaustagegeld
  • 10 € Krankenhaustagegeld pro Aufenthaltstag
Krankentagegeld
  • Krankentagegeld ab dem 43. Tag der Arbeitsunfähigkeit
  • Mindesttagessatz 10 € und Höchsttagessatz 30 €
Unfallergänzung
  • Bis zu 10.000 € für Zahnersatz
  • Für Hilfsmittel, Kosmetische Operationen, Umbaukosten für Wohnung und PKW (ab 50% Invalidität), Bergungskosten und im Todesfall bis zu 10.000 €
  • 50 € pro Kurtag (ab 3 Wochen)

Fragen? Wir beraten Sie ganz individuell.

Für uns als Gesundheitsspezialist gehört es dazu, dass Sie umfassend informiert bleiben. Deshalb nehmen wir uns persönlich Zeit – für Fragen und Anliegen aller Art, für Mitglieder und Neukunden.



In 3 Schritten zur Kontaktaufnahme

  • Ihre Nachricht an uns
  • Persönliche Daten
  • Bestätigung